Über uns
Mitgliedschaft
Leistungen
Strom- und Gaspools
Plattform Eigenstrom
Energieeffizienz
CO2-Plattform
Referenzen
Downloads/Bestellungen
weiterführende Links

 

             
  Förderungen

Energieeffizienzsteigerung: Senkung der Energiekosten und Ihr Beitrag zum Umweltschutz


Maßgeschneidertes Beratungspaket nach Ihren Bedürfnissen für die Erweiterung Ihrer Umweltaktivitäten


Förderungsprogramme:
Für zugleich energieintensive und umweltbewusste Unternehmen

a) Ökologische Betriebsberatung (für Mitglieder der WKNö)
b) eco:facility
c) Energieeffiziente Betriebe
d) Öko Business Plan Wien


a) Ökologische Betriebsberatung (Wirtschaftskammer Niederösterreich)

1. Zielgruppe:

  • Mitglieder der Wirtschaftskammer Niederösterreich bzw.
  • Personen, deren Absicht, Mitglied zu werden, erkennbar ist, sowie
  • Gruppen, wenn diese überwiegend aus Mitgliedern der WKNö bestehen.

2. Beratungsablauf

  • Anmeldung zu einer Beratung: schriftlich, telefonisch, persönlich oder online bei der WKNö
  • ÖEKV bestätigt die Beratungsübernahme
  • Festlegung eines Beratungsziels, des voraussichtlichen Ablaufs, der Dauer und der voraussichtlichen Kosten
  • Präsentation der Ergebnisse; mit Beratungsdokumentation festgehalten

3. Kosten

  • Einstiegscheck: 4 Stunden zu €85; zu 100% gefördert
  • Schwerpunktberatung: max. 20 Stunden zu €70; zu 75% gefördert
  • Kurzberatung: 8 Stunden zu €85; zu 100% gefördert

4. Ergebnisse

  • Behandlung gezielter Einsparungspotentiale
  • Kurz- oder langfristige Einsparungspotentiale für Ihren Betrieb bzw. Vorschläge für individuelle Einsparungsmöglichkeiten
  • Beitrag zur nationalen Klimastrategie und zum geplanten niederösterreichischen Klimaschutzprogramm

5. Best Practise

  • Berndorf AG (Haus- und Küchengeräte)
  • CARE – Diagnostica Produktions- und VertriebsgesmbH (Pharmafirma)
  • Brauerei Zwettl Karl Schwarz GesmbH (Brauerei)


Weitere Informationen zu diesem Projekt sind unter folgender Adresse zu finden:
www.oekomanagement.at
www.wko.at/noe/uns



b) eco:facility (klima:aktiv)

1. Zielgruppe:

  • Bauherrn,
  • Investoren,
  • Gebäudeverantwortliche (Eigentümer und Verwalter) und
  • Planer von privaten Dienstleistungsgebäuden

2. Beratungsablauf:

  • Erstgespräch: Bedarf des Unternehmens
  • Angebotslegung unter Berücksichtigung des Förderungsangebotes
  • Projektdurchführung
  • Darstellung der Ergebnisse

3. Kosten

  • Kurzanalyse: 6 Stunden zu je €80, €380 gefördert
  • Entscheidungsvorlage: höchstmögliche Gesamtkosten € 6400; bis zu 70% gefördert
  • Projektmanagement: höchstmögliche Gesamtkosten €12800; bis zu 40% gefördert

Werden weniger Stunden in Anspruch genommen, wird die Förderung aliquot berechnet.

4. Ergebnisse

  • Sinkende Energie-  und Betriebskosten in Ihrem Betrieb
  • Wertsteigerung Ihres Gebäudes
  • Steigende Qualität von Sanierungen
  • Steigerung der Energieeffizienz

5. Best Practise
http://www.klimaaktiv.at/article/archive/12010/



c) „Energieeffiziente Betriebe“ (klima:aktiv)

1. Zielgruppe:

  • Unternehmen, die sich über Einsparpotentiale informieren möchten
  • Unternehmen, die bereits erkannte Einsparpotentiale erschließen wollen und
  • Unternehmen, die spezifische Energiebereiche durch wirtschaftliche Maßnahmen optimieren wollen

2. Beratungsablauf:

  • Kontaktaufnahme mit dem ÖEKV
  • Erstberatung: Abschätzung von Einsparungspotentialen
  • Detailberatung: technisch- wirtschaftliche Beurteilung von Maßnahmen zur Effizienzsteigerung

3. Kosten:

  • Werden abgestimmt

4. Ergebnisse:

  • Erhöhung der betrieblichen Energieeffizienz
  • Senkung des Energiebedarfs Ihres Betriebes
  • Senkung der Energiekosten, Kostenentlastung

5. Best Practise:
www.klimaaktiv.at



d) Öko Business Plan Wien (Stadt Wien, WK Wien)

1. Zielgruppe:

  • Wiener Unternehmen mit weniger als 50 Mitarbeitern
  • Betriebe, die einen besonders hohen Energieverbrauch verzeichnen

2. Beratungsablauf:

  • Umweltcheck: Analyse des Betriebes, Potenziale ausloten
  • Beratung und Umsetzung: Know- how- Gewinn bezüglich Planung um Umsetzung
  • Überprüfung und Auszeichnung durch die Stadt Wien
  • WK Wien Mitglieder: Anmeldung per Fax an das WIF
  • Nicht- WK Wien Mitglieder: Anmeldung per Fax an die MA 2
  • ÖEKV übernimmt in beiden Fällen die Beratung

3. Kosten:

  • Höchstmögliche Gesamtkosten: €1.680; €1.080 gefördert
  • Für WK Wien Mitglieder und sozialökonomische Beschäftigungsinitiativen €1.280 gefördert

Förderkonditionen sind unter www.oekobusinessplan.wien.at zu finden.

4. Ergebnisse:

  • Senkung der Betriebskosten bei gleichzeitiger Entlastung der Umwelt
  • Geringerer Energiebedarf
  • Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit durch verbesserte Ressourceneffizienz
  • Unterstützung des Umweltschutzes bei gleichzeitiger Stabilisierung der Wirtschaft und der Wertschöpfung in den Betrieben
  • Imagegewinn durch ÖkoBusinessPlan- Auszeichnung

5. Best Pracise:

  • Institut für wirtschaftliche Ölheizung IWO Österreich (Beratung, Kommunikation)

www.oekobusinessplan.wien.at



e) Wirtschaftsinitiative Nachhaltigkeit (Land Steiermark, WK Steiermark)

1. Zielgruppe:

  • Steirische Unternehmen, die in die Zukunft blicken und die Chancen der nachhaltigen Entwicklung für ihren Betrieb nutzen möchten
  • Unternehmen, die Wert auf wirtschaftliche Performance, Umweltexzellenz und gesellschaftliche Verantwortung legen

2. Beratungsablauf:

  • Erstberatung: Nachhaltigkeits- sowie Ökocheck
  • Umweltkostenanalyse: Identifizierung und Umsetzung von Potentialen
  • Betriebs- bzw. Finanzberatung mit Nachhaltigkeitsbezug
  • Beratung zur Kostenoptimierung

3. Kosten:

  • Erstberatung: Förderung über 70% bzw. max. €1.000
  • Unterstützung von Beratungsprojekten mit 50% der förderbaren Netto- Beratungskosten

4. Ergebnisse:

  • Langfristige Wertsteigerung des Unternehmens
  • Neue wirtschaftliche Erfolge durch attraktive Zukunftsperspektiven
  • Sicherung der Umweltexzellenz und somit Steigerung der Beliebtheit

5. Best Practise:

  • a + b Anlagenvermietung + Bauleistung GesmbH
  • Weiz Lieb Bau Weiz GesmbH & Co KG (Bauunternehmen)
  • Hintsteiner GesmbH (Werkzeug- und Formenbau)

www.oeko.at

 

 





back  |   druckversion  |   top

 

Strategischer Energieeinkauf für Unternehmen
Vertragsgestaltung Strom und Erdgas
Angebotsvergleiche und Preiseinschätzung
[weitere News]

[weitere Tagungen, Seminare]



Österreichischer Energiekonsumenten - Verband, Museumstraße 5, 1070 Wien, Telefon: (01) 523 75 11, Fax: (01) 526 36 09, Email: office@oekv-energy.at